Schwerhörige, Ertaubte, CI-Träger
Selbsthilfegruppe Erlangen
Logo der Schwerhörigen-Selbsthilfegruppe Erlangen Termine Logo der Schwerhörigen-Selbsthilfegruppe Erlangen

zurück zur Homepage

Demnächst kommt ...

Unser nächstes Gruppentreffen im Seminarraum des Zentrum für Selbstbestimmtes Leben Behinderter (ZSL) Erlangen, Luitpoldstraße 42 (Eingang von der Straße über die weiße Tür mit dem runden Fenster):
18. Oktober 2018
Unsere nächsten Gruppentreffen (jeweils um 18 Uhr am DRITTEN Donnerstag im Monat im ZSL):
15. November 2018
20. Dezember 2018 (vorweihnachtliches Beisammensein)
17. Januar 2019
21. Februar 2019
Der Seminarraum des ZSL ist mit einer fest eingebauten Induktionsschleife ausgestattet. Hörgeräteträger sollten ggf. bei ihrem Hörakustiker nachfragen ob das Hörgerät entsprechend ausgestattet ist bzw. die Induktionsspule des Hörgeräts noch aktiviert werden muss.

Vorschau: Veranstaltungen (veranstaltet von uns oder mit unserer unmittelbaren Beteiligung und weitere für Hörgeschädigte interessante Veranstaltungen)

Oktober 2018

12. bis 14. Oktober 2018 (Freitag, 18 Uhr bis Sonntag, 14 Uhr): Herbsttagung des Landesverbandes Bayern der Schwerhörigen und Ertaubten in München.
Tagungsort: Leonardo Hotel München Süd (Hofmannstraße 1, 81379 München). Vorgesehen ist am Samstag ein Referat zum Datenschutz (Referentin: Frau Renate Welter, Vizepräsidentin des DSB und Datenschutzbeauftragte des DSB) und die Vorstellung der Broschüre "Hörunterstützung in Schulen" durch Thomas Jaggo. Am Sonntag wird über "EUTB - was ist das" referiert.
Genauere Angaben sind der Einladung (pdf, ca. 50 KB) zu entnehmen. Unsere Gruppe ist Mitglied im Landesverband.
Anmeldeschluss: 30. September 2018.

18. Oktober 2018 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen
Wir erwarten bei unserem Treffen im Oktober eine Vertreterin der Nürnberger Niederlassung der Salo-AG. Die Firma bietet berufliche Rehabilitation an. Es gibt für Hörbehinderte spezielle Angebote, s. dazu hier.

18. Oktober 2018 (Donnerstag), 17 bis 20 Uhr: Kochabend für Menschen mit Hörbehinderung in Nürnberg, Egidienplatz 33.
Der Kochabend steht unter dem Motto "Köstlich & amüsant, Hörgeschichten bei leckeren Gerichten. Zusammenkommen - gemeinsames Kochen - gemütliches Essen - Austausch", s. den Flyer (pdf, ca. 1,5 MB).
Es wird in kleinem Kreis (maximal 10 Personen) gekocht. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Angehörige und Interessierte sind herzlichst eingeladen mitzumachen.
Anmeldung bis 24 Stunden vor Kursbeginn möglich (jeder Abend kann einzeln besucht werden) über Julia.Herold[at]shs-elkb.de oder Tel. 0911/21415-53, Fax 0911/21415-52.
Weitere Termine 2018:
13. Dezember 2018

18. bis 21. Oktober 2018 (Donnerstag bis Sonntag): Bundesversammlung und Selbsthilfetage des Deutschen Schwerhörigen-Bundes (DSB) in Essen.
Tagungsort ist das Hotel Franz. Die Selbsthilfetage (19.-21. Oktober) stehen zum einen unter dem Motto "Hören, verstehen, dazugehören"; zum anderen unter "Informieren, ausprobieren, anwenden" was Hilfsmittel für Hörgeschädigte betrifft.
Das Tagungsprogramm für die einzelnen Tage ist hier zu finden; das Programm für den Selbsthilfetag am 19. Oktober auch als pdf-Datei (ca. 3 MB). Unsere Gruppe ist über den Landesverband auch Mitglied im DSB.

19. bis 21. Oktober 2018 (Fr bis So): Hörfit – Hörtrainingsseminar für erwachsene CI-Träger des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) im Haus St. Raphael (Bischof-Freundorfer-Weg 24, 87439 Kempten)
Weitere Informationen sind hier zu finden, bzw. im Flyer (pdf, ca. 4 MB).

20. Oktober 2018 (Samstag): Erlanger Hörtag.
Der 9. Erlanger Hörtag steht unter dem Motto "Gutes Hören – Mitten im Leben". Schwerpunkt sind Informationen über Cochlea-Implantate und Hörgeräte.
Wir wollen uns auch mit einem Infotisch beteiligen. Unsere Gruppe kann sich zusätzlich gegen 11:10 Uhr beim Hörtag kurz vorstellen. Genauere Informationen sind hier (Flyer im pdf-Format, ca. 2 MB) zu finden.
Anmeldung bis 15. Oktober 2018 über Tel.: 09131 85-32981, Fax: 09131 85-32988; E-Mail: cicero@uk-erlangen.de

21. Oktober 2018 (Sonntag), 17 Uhr: Sound on pure - e - motion; Benefizkonzert in der Erlanger Hugenottenkirche (gleich neben dem Bahnhof).
Zur Aufführung kommen bekannte Komponisten vom Barock über Romantik bis Irish Folk und Jazz als besonderes Klangerlebnis. "Die einzigartige Architektur und Akustik der Hugenottenkirche ermöglicht es dem Publikum, Musikstücke in ganz neuen Klang-Erfahrungs-Dimensionen zu erleben", so der Veranstalter.
Darbieter: Ensemble "Vita sonante" und eine Sängerin der Deutschen Oper Berlin sowie zwei junge Künstler am Saxophon und Vibraphone mit Percussion.
Der Erlös der Eintrittskarten kommt ausschließlich folgenden Organisationen zugute:
Sonderfonds gegen Armut und Obdachlosigkeit in Erlangen, Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Erlangen;
Selbsthilfegruppe Schwerhörige, Ertaubte, CI-Träger Erlangen, s. das Faltblatt (pdf, ca. 600 KB).
Karten (10. - EUR) erhältlich im Gemeindebüro der Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde (Bahnhofplatz 3), bei der Firma Funk (Halbmondstr. 2) und an der Abendkasse ab 16:30 Uhr.
Im Anschluss an das Konzert gibt es die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Pfarrer Mann, der das Programm mit seinem gesprochenen Wort ergänzen und bereichern wird, stellt freundlicherweise das Kirchen Café der Hugenottenkirche zur Verfügung. So haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam Gehörtes auszuwerten. Es wird für Ihr leibliches Wohl gesorgt.

24. Oktober 2018 (Mittwoch): Treffen des Forums behinderter Menschen in Erlangen in Dreycedern
Unsere Gruppe ist Teilnehmer beim Forum.

26. bis 27. Oktober 2018 (Fr bis Sa): SHG-Leiterschulung der Deutschen CI-Gesellschaft (DCIG) im Konferenzhotel Frankfurt-Rodgau (Kopernikusstraße 1, 63110 Rodgau).
Weitere Informationen können hier eingesehen oder dem Flyer (pdf, ca. 120 KB) entnommen werden. Schriftdolmetscher sind anwesend.
Im Anschluss an die SHG-Leiterschulung findet die Generalversammlung der DCIG am 28. Oktober 2018 statt.
Anmeldeschluss: 28. September 2018

27. Oktober 2018 (Samstag): Inklusiver Gottesdienst auch für hörbehinderter Menschen in Erlangen (Heilig Kreuz Kirche, Langfeldstr. 36)
Gottesdienst in Zusammenarbeit der Pfarrei Heilig Kreuz, der Behindertenseelsorge der Regnitz-Werkstätten Erlangen und der kath. Hörgeschädigten-Seelsorge Nürnberg/ Mittelfranken mit Übersetzung in Gebärdensprache und Induktiver Höranlage, s. das Plakat (pdf, ca. 130 KB)

­ 30. Oktober 2018 (Dienstag), 18 Uhr: CI-Gesprächsabend bei der Schwerhörigenseelsorge der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.
Ein offenes Angebot für alle, die die Implantation eines Cochlea-Implantats (CI) überlegen oder auch schon eines haben und sich gerne darüber austauschen möchten. Auch Angehörige und andere Bezugspersonen sind willkommen.
Bitte vorher anmelden; der CI-Gesprächsabend wird jeweils um 18 Uhr in den Räumen der Schwerhörigenseelsorge, Egidienplatz 33, Nürnberg, angeboten. Eine induktive Höranlage ist vorhanden.
Der CI-Gesprächsabend geht von 18 Uhr bis 19:30 Uhr; danach gibt es bis 20 Uhr die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.
Infos hier (pdf-Datei, ca. 3 MB) ; Anmeldung unter CI.Abend[at]shs-elkb.de oder Tel. 0911/21415-53, Fax: 0911/21415-52.
Die weiteren CI-Gesprächsabende: 15. Januar 2019 (Dienstag)

November 2018

2. bis 3. November 2018 (Freitag, 13-17 Uhr und Samstag, 9.30 bis 13 Uhr): CI-Symposium in St. Wendel, Kulturzentrum Alsfassen (Dechant-Gomm-Straße)
Das CI-Symposium richtet sich an CI-Träger und Fachpublikum. Das Thema des Symposiums 2018 ist "Effiziente und moderne CI-Konzepte - von der OP bis zur Nachsorge".

7. November 2018 (Mittwoch): Treffen der Initiative Induktives Hören Nürnberg in Nürnberg, Egidienplatz 33.
Aus unserer Gruppe wird sich voraussichtlich Herbert am Erfahrungsaustausch zum Thema öffentliche und kirchliche Induktive Höranlagen (IHA) beteiligen.

9. November 2018 (Freitag): 5. DeafIT Konferenz in München, H4 Hotel München Messe, Konrad-Zuse-Platz 14. 81829 München.
Diese Konferenz wendet sich an alle Hörbehinderten, die in der Informations- & Technologie-Branche arbeiten oder arbeiten möchten.

13. November 2018 (Dienstag), 14-16 Uhr: Start des Projektes Generationencafé des Projektes Kommune inklusiv im Bistro Wabene (Erlangen, Henkestr. 53).
Das Generationencafé steht unter dem Motto "Erlangen erzählt. Lebensgeschichten im Generationencafé" und bietet eine Plattform für Menschen jeden Alters über die eigene Lebensgeschichte ins Gespräch zu kommen. Den Impuls dazu geben jeweils kurze Anekdoten pfiffiger Erzähler*innen aus Erlangen. Einzelheiten sind im Programm (pdf, ca. 50 KB) zu finden.
Die weiteren Treffen sind jeweils am ersten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr geplant.
Während des Generationencafés können hörbehinderte Teilnehmer eine FM-Anlage nutzen (Kopfhörer oder - bei aktivierter Telefonspule in der Hörhilfe - Teleschlinge). Für gehörlose Teilnehmer stehen Gebärdendolmetscher zur Verfügung.

15. November 2018 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

16. November 2018 (Freitag): Erlanger Seniorentag in der Ladeshalle (Rathausplatz, Erlangen)
Wir werden uns evtl. wieder mit einem Infostand beteiligen.

16. bis 18. November 2018 (Fr bis So): Empowerment-Wochenende für queere junge Menschen mit Hör-Handicap.
Eine Veranstaltung von Hörenswert, Vereinigung junger Menschen mit Hör-Handicap in Nordbayern e.V.. Weitere Informationen sind hier zu finden.

20. November 2018 (Dienstag) ab 17 Uhr: Gesprächskreis "HörMomente" in Nürnberg, Egidienplatz 33 (EG, Seminarraum).
Gespräche - Austausch - Vorträge für Hörbehinderte, Angehörige und Interessierte. Infos hier (pdf-Datei, ca. 3 MB) ; Anmeldung unter HoerMomente[at]shs-elkb.de oder Tel. 0911/21415-53, Fax 0911/21415-52..

24. November 2018 (Samstag): Erweiterte Vorstandssitzung des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) in Nürnberg
Weitere Informationen sind hier bzw. bei der Einladung (pdf, ca. 250 KB) zu finden.

Dezember 2018

8. bis 9. Dezember 2018 (Samstag bis Sonntag): CI-Berater-Workshop der Firma Oticon Medical in Hannover
Aus unserer Gruppe ist Herbert für diesen Workshop gemeldet. Informationen dazu sind der Einladung (pdf, ca. 600 KB) für die Termine des Jahres 2018 zu entnehmen..

13. Dezember 2018 (Donnerstag), 17 bis 20 Uhr: Kochabend für Menschen mit Hörbehinderung in Nürnberg, Egidienplatz 33.
Der Kochabend steht unter dem Motto "Köstlich & amüsant, Hörgeschichten bei leckeren Gerichten. Zusammenkommen - gemeinsames Kochen - gemütliches Essen - Austausch", s. den Flyer (pdf, ca. 1,5 MB).
Es wird in kleinem Kreis (maximal 10 Personen) gekocht. Die Teilnahme ist kostenlos. Auch Angehörige und Interessierte sind herzlichst eingeladen mitzumachen.
Anmeldung bis 24 Stunden vor Kursbeginn möglich (jeder Abend kann einzeln besucht werden) über Julia.Herold[at]shs-elkb.de oder Tel. 0911/21415-53, Fax 0911/21415-52.

20. Dezember 2018 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen (vorweihnachtliches Beisammensein)

2019

Januar 2019

15. Januar 2019 (Dienstag), 18 Uhr: CI-Gesprächsabend bei der Schwerhörigenseelsorge der Evang.-Luth. Kirche in Bayern.
Ein offenes Angebot für alle, die die Implantation eines Cochlea-Implantats (CI) überlegen oder auch schon eines haben und sich gerne darüber austauschen möchten. Auch Angehörige und andere Bezugspersonen sind willkommen.
Bitte vorher anmelden; der CI-Gesprächsabend wird jeweils um 18 Uhr in den Räumen der Schwerhörigenseelsorge, Egidienplatz 33, Nürnberg, angeboten. Eine induktive Höranlage ist vorhanden.
Der CI-Gesprächsabend geht von 18 Uhr bis 19:30 Uhr; danach gibt es bis 20 Uhr die Möglichkeit zum persönlichen Austausch.
Infos hier (pdf-Datei, ca. 3 MB) ; Anmeldung unter CI.Abend[at]shs-elkb.de oder Tel. 0911/21415-53, Fax: 0911/21415-52.

17. Januar 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

2019

8. bis 10. Februar 2019 (Fr bis So): Hörfit – Hörtrainingsseminar für erwachsene CI-Träger des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) in Augsburg, Hotel am Alten Park (Frölichstraße 17).
Genauere Informationen sind dem Flyer (pdf, ca. 300 KB) zu entnehmen.

14. Februar 2019 (Donnerstag), 17 Uhr: Treffen der Arbeitsgemeinschaft Hörbehinderung im Seminarraum des ZSL.
In der Arbeitsgemeinschaft werden die Belange aller Hörbehinderten (Gehörlose, Schwerhörige, Ertaubte) im Rahmen des Projektes "Kommune Inklusiv" diskutiert.

21. Februar 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

März 2019

21. März 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

29. bis 31. März 2019 (Freitag bis Sonntag): SHG-Leiter-Seminar des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) in Nürnberg, Caritas-Pirkheimer-Haus Nürnberg (Königsstraße 64).
Das Seminar steht unter dem Motto "Moderation in der Selbsthilfegruppe".
Genauere Informationen sind hier zu finden.

April 2019

12. bis 14. April 2019 (Fr bis So): Yoga-Seminar 1 für CI- und Hörgeräte-Träger des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) in Heilsbronn bei Nürnberg, Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn (Abteigasse 7).
Genauere Informationen sind hier zu finden.

18. April 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

Mai 2019

1. Mai 2019 (Mittwoch): Wir wollen uns nach Möglichkeit wieder bei der Rädli-Station des Zentrum für Selbstbestimmtes Leben (ZSL) Erlangen beteiligen.

16. Mai 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

16. bis 19. Mai 2019 (Donnerstag bis Sonntag): Fortbildungsseminar der Deutschen Hörbehinderten-Selbsthilfe (DHS) in Chorin (Brandenburg).
Genauere Angaben zu Tagungsort und Durchführung folgen noch.
Unsere Gruppe ist Mitglied bei der DHS. Wir können daher zwei Personen teilnehmen lassen, die nicht persönlich Mitglied sein müssen.

Juni 2019

20. Juni 2019 (Donnerstag): KEIN Gruppentreffen - Feiertag (Fronleichnam)!

29. Juni 2019 (Samstag) ab 10 Uhr: Infotag des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) in Erlangen, Hörsaalzentrum des Universitätsklinikums Erlangen, Ulmenweg 18.
Der Infotag steht unter dem Motto "Immer besser hören". Er wird in Zusammenarbeit mit CICERO veranstaltet. Näheres ist hier zu finden.

Juli 2019

6. Juli 2019 (Samstag): Inklusiver Marktplatz des Forums behinderter Menschen in Erlangen auf dem Rathausplatz
Wir sind Mitglied des Forums und wollen uns nach Möglichkeit mit einem Infostand beteiligen.

18. Juli 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

19. bis 21. Juli 2019 (Fr bis So): Kommunikationsseminar mit Literatur im Haus Maria Immaculata, Mallinckrodtstr. 1, 33908 Paderborn.
Beim diesjährigen Kommunikationsseminar mit Literatur soll Literatur aus Polen im Mittelpunkt stehen.
Das Seminar wird mit FM-Anlage und Schriftdolmetschern durchgeführt. Einzelheiten folgen noch.

19. bis 21. Juli 2019 (Fr bis So): Musik-Seminar des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) für CI- und Hörgeräte-Träger im Bildungshaus St. Martin Bernried (Klosterhof 8; 82347 Bernried am Starnberger See).
Genauere Informationen sind hier zu finden.

August 2019

15. August 2019 (Donnerstag): KEIN Gruppentreffen - Sommerpause!

September 2019

18. bis 21. September 2019 (Mittwoch bis Samstag): Rehacare in Düsseldorf
Die Deutschen Hörbehinderten-Selbsthilfe (DHS) wird dort einen Infostand betreuen. Wir sind Mitglied bei der Deutsche Hörbehindertenselbsthilfe.

19. September 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

Oktober 2019

3. bis 6. Oktober 2019 (Donnerstag bis Sonntag): Herbstseminar der Deutschen Hörbehinderten-Selbsthilfe (DHS) in Bad Beversen.
Genauere Informationen folgen noch.
Unsere Gruppe ist Mitglied bei der DHS. Wir können daher zwei Personen teilnehmen lassen, die nicht persönlich Mitglied sein müssen.

17. Oktober 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

25. bis 27. Oktober 2019 (Fr bis So): Hörfit 2 – Hörtrainingsseminar für erwachsene CI-Träger des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) in Augsburg, Hotel am alten Park (Frölichstraße 17)
Genauere Informationen sind dem Flyer (pdf, ca. 300 KB) zu entnehmen.

November 2019

15. bis 17. November 2019 (Fr bis So): Yoga-Sseminar 2 für CI- und Hörgeräte-Träger des Bayerischen CI-Verbandes (BayCIV) im Bildungshaus St. Martin (Klosterhof 8; 82347 Bernried am Starnberger See)
Genauere Informationen sind hier zu finden.

21. November 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen

Dezember 2019

19. Dezember 2019 (Donnerstag) ab 18 Uhr: Gruppentreffen (vorweihnachtliches Beisammensein)

zurück zum Seitenanfang

zurück zur Homepage

Stand: 15. 10. 2018
Anregungen, Verbesserungen usw. an den Homepage-Betreuer